du liest...
Aktuell

Seit ihr vorbereitet wenn es uns trifft?

Wir Deutschen und viele andere Wohlstandeuropäer sind nicht Kriegs fähig – wir sind nicht mal Krisen fähig.

Wenn bei uns nichts aus dem Wasserhahn, nichts aus der Steckdose und nichts mehr aus dem Geldautomaten kommt – dann sind wir erledigt.
Noch haben alle gut Lachen – es ist Sommer, aber der nächste Winter kommt.

Wohl dem, der für seine Familie und für sich in Richtung Selbstversorgung vorgesorgt hat.

Wer überleben will, sollte sich an die Lebensweise unserer Vorfahren vor 150 Jahren besinnen, als es noch keinen Strom, kein fließend Wasser und keine Kommunikationsnetze gab.

Auch wenn wir höchstwahrscheinlich keiner direkten Kriegseinwirkung ausgesetzt werden – alleine die Kettenreaktion der Sanktionen wird uns hart treffen.

Russland kann sich, wenn von außen künstlich isoliert, mit dem Nötigsten selbst versorgen. Wir (Deutschland) können das nicht, weil wir mit der Globalisierungswelle mit geschwommen sind und alle Versorgungsstrukturen ausgelagert haben.
Das “Just In Time System” und “Outsourcing”, was wir jubelnd und preisend von unseren Freunden aus Übersee übernommen haben, wird der Mühlstein um unseren Hals sein, wenn wir in der Krise schwimmend das sichere Ufer erreichen wollen.

Wie schon gesagt, “wohl dem, der vorgesorgt hat” – ich habe das, ihr auch?

… mein Nachbar hat mich gerade gefragt, “warum ich so viel Kartoffeln und Gemüse im Garten angebaut habe, das reiche ja mindestens für ein ganzes Jahr? Gemüse könne man doch das ganze Jahr über im Supermarkt kaufen.”

Ich antwortete: “Und was macht man, wenn man das nicht kann?”

Er lachte nur …

 

Darum wird klar, wer sich gerade selber ins Bein schießt.

Siehe: http://www.russland.ru/sanktionen-aus-russischer-sicht-aepfel-und-kartoffeln-haben-wir-immer/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Aufrufe seit dem 28.07.2014

  • 16,421 Besucher

Unwetterwarnungen

%d Bloggern gefällt das: