du liest...
Aktuell

Gabriel im ZDF: Russland ist an allem schuld

Für die Ukrainekriegs-Tagebücher. Sigmar Gabriel: Krieg ist Frieden und die NATO ist das Vaterland.

Wessen Vaterland?
Vor 100 Jahren, am 3. August 1914 fasste die SPD im deutschen Reichstag den Beschluss für die Kriegskredite für den Ersten Weltkrieg zu stimmen und tat es noch ein zweites Mal im Dezember 1914.

„Wir lassen in der Stunde der Gefahr das eigene Vaterland nicht im Stich“

sagte der Vorsitzende Haase bei der Abstimmung am 4. August. Fraglich, ob die SPD – wenn sie gewollt hätte – den Krieg durch Ablehnung der Kriegskredite hätte verhindern können. Sie stimmte jedoch bewusst zu, ihre Fahne nach dem Wind der allgemeinen Stimmung und Kriegsbegeisterung ausrichtend. Das ist klassischer Opportunismus. Damit hatte die SPD (schon damals) die Chance vertan, eine Antikriegsbewegung zu tragen, als bald die Ernüchterung in Deutschland einsetzte. Stattdessen wurde der Erste Weltkrieg „zum Nährboden für den Faschismus in Italien sowie für den Nationalsozialismus in Deutschland, damit aber auch zum Vorläufer des Zweiten Weltkriegs.“

Faschisten für den Frieden?
Auf den Tag genau 100 Jahre später, am 3. August 2014 erklärt der Vorsitzende der Partei der Kriegskredite, Sigmar Gabriel, im ZDF:

„Wir sind eine politische Union und wir müssen für Frieden auf dem Kontinent sorgen.“

Halten wir kurz inne und betrachten die Situation „auf dem Kontinent“. In der Ukraine wurde die gewählte Regierung Janukowitsch unter Anleitung und Bezahlung durch die NATO und der EU weggeputscht. Bis heute gibt es keine demokratisch legitimierte Regierung in Kiew.

Weiterlesen: http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/08/gabriel-im-zdf-russland-ist-allem-schuld.html

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Aufrufe seit dem 28.07.2014

  • 16,426 Besucher

Unwetterwarnungen

%d Bloggern gefällt das: